Unser Tagesablauf

Bei uns können Kinder ab 3 Jahren den Kindergarten besuchen. Die Kindergärtnerinnen sind Uschi Bong, Katja Pfeiffer, Aline De Vooght, Sabine Ohlert und Iris Mennicken.

Bei uns gibt es drei Kindergartengruppen. Je nach Klassenstärke setzen sie sich unterschiedlich zusammen. Die Kindergärtnerinnen werden unterstützt von der Kindergartenassistentin Caroline Reuter und der Kindergartenhelferin Lena Simon.

Von 8 bis 9 Uhr findet das Freispiel statt. Die Kinder dürfen nach ihren Wünschen und Interessen in allen Kindergartenklassen spielen. Gegen 9 Uhr wird aufgeräumt und die Kinder sammeln sich zum Morgenkreis in ihrer Gruppe. Hier werden der Kalender und das Wetter besprochen, gezählt, gesungen und regelmäßig wird Französisch gesprochen.

Im Anschluss frühstücken die Kinder gemeinsam. Nach dem Frühstück findet eine geleitete Aktivität statt. Nach getaner Arbeit können die Kinder sich auf dem Schulhof erholen und spielen. Ein schöner Sandkasten, Fahrzeuge und verschiedenes Spielmaterial stehen ihnen zur Verfügung.

Zum Mittagessen gehen alle in den Esssaal "Kessel". Das Essen wird täglich frisch zubereitet.

Anschließend darf bis 13 Uhr gemeinsam mit den Schulkindern gespielt werden.

Die Nachmittagsaktivitäten, wie Bastelateliers, Kasperletheater, Singen und Kreisspiele finden meistens in jahrgangsübergreifenden Gruppen statt.

Besonderheiten

Naturtag:

Jeden Mittwoch gehen wir, soweit das Wetter es ermöglicht, in den Wald. Zu Beginn frühstücken wir auf unserem Waldsofa, Anschließend finden geleitete Aktivitäten statt oder die Kinder können ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Wir entdecken nicht nur viele interessante Dinge dort im Wald, sondern wir feiern auch Geburtstag.

Geburtstagsfeier:

Am letzten Mittwoch im Monat findet eine gemeinsame Geburtstagsfeier statt. Die Geburtstagskinder bringen Kuchen, Muffins oder Obstspieße mit. Es wird gesungen, getanzt und gefeiert.

Gesunde Ernährung:

Jeden Tag wird den Kinder frisches Obst und Gemüse angeboten. Die Eltern tragen sich in eine Obstliste ein und besorgen für die entsprechende Woche Obst und Gemüse. Die Kinder helfen bei der Zubereitung (waschen, schälen, schneiden).

Sport:

Donnerstags findet der Turnunterricht. Uns ist es wichtig, die Kinder in ihrer motorischen Entwicklung zu fördern und bei ihnen Spaß an der Bewegung zu entwickeln. Beweglichkeit, Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Ausdauer trainieren wir bei verschiedenen Übungen, Spielen und Parcours. Besondere Freude haben die Kinder immer mit dem Fallschirm und bei Staffelspielen.

Kasperletheater:

Der Kasperle besucht die Kinder jeden Freitagnachmittag. Die Kindergärtnerinnen spielen immer wieder neue und spannende Abenteuer aus "Kasperlhausen".

Schwimmen:

Die Großen des Kindergartens fahren im Mai und Juni zum Schwimmparadies Wetzlerbad  nach Eupen. Dort findet eine erste Wassergewöhnung als Vorbereitung auf den Schwimmunterricht in der Schule statt.

Mittagessen:

Mittags ist es in unserem Kindergarten möglich ganzjährig eine warme Mahlzeit und von November bis März auch eine Suppe einzunehmen. Falls dieses Angebot nicht in Anspruch genommen werden möchte, essen die Kinder ihre mitgebrachten Butterbrote.

Aktuelles 2019-2020

Mittwoch ist Waldtag

Jeden Mittwoch gehen die Kinder des Kindergartens in den Wald. Diese Woche war herrliches Wetter....