Ostern im Wald

Am Mittwoch nach den Osterferien feierten die "Aprilkinder" ihren Geburtstag im Wald. Nachdem das Küchenbüffet gestürmt wurde, durften die Kinder im Wald spielen.
Beim Spiel entdeckten die Kinder voller Freude, dass der Osterhase Ihnen überall im Wald kleine Überraschungen versteckt hatte.

Töpferrei und Apfelpresse

Mitte Oktober verbrachten wir, die Mittleren des Kindergartens, mit Fräulein Iris einen schönen Vormittag im Töpferreimuseum Raeren.

Ebenfalls besuchten wir am Donnerstag, den 25. Oktober die Apfelpresse im Inside Eynatten.

Lernspiele im Kindergarten

An verschiedenen Nachmittagen erkundeten und spielten die Kindergartenkinder in altersgemischten Gruppen Lernspiele, die zum Teil selbstgebastelt waren.

Hierbei wurde unter anderem der Zahlenbegriff, der Raumbegriff, die Farbwahrnehmung, die Feinmotorik und noch vieles mehr trainiert. Die Kinder hatten viel Spaß.

Die Kleinen des Kindergartens im Turnsaal Kessel

Jeden Donnerstag turnen die Kleinen des Kindergartens im "Turnsaal Kessel". Übungen an verschiedenen Stationen wurden mit großer Begeisterung gemacht.

Rolle Bolle: 2. und 3. Kindergarten

Am Donnerstag, dem 16. Mai sind die Mittleren und Großen des Kindergartens mit dem Bus nach Eupen gefahren und haben an der Sportveranstaltung „Rollebolle“ teilgenommen. Hierbei handelt es sich um eine Bewegungslandschaft, welche aus verschiedenen Ateliers in den Bereichen Gleichgewicht, Kraft, Wagnis, Koordination, Raumorientierung, Geschicklichkeit,....besteht.
Die Kinder haben ihrem Bewegungsdrang freien Lauf gelassen und hatten viel Spaß.

Der Kindergarten schwimmt ein letztes Mal in diesem Schuljahr

Bei perfektem Wetter ( 30 Grad) durften die Vorschulkinder beim letzten Mal Schwimmen in diesem Schuljahr das neue Außenspaßbecken des Lago Wetzlarbades in Eupen austesten.  
Was gibt es bei diesen Temperaturen Schöneres für Kinder?
Es war einfach super 👍

Abschied unserer Kindergarten-Helferin Lena

Am vorletzten Schultag verabschiedeten alle Kindergartenkinder unsere Kindergarten-Helferin Lena. Die Kinder hatten ein Lied für sie einstudiert und  ein Abschiedsgeschenk gebastelt.  
Lena unterstützte uns viele Monate und stand uns tatkräftig zur Seite.
Die Kinder schlossen Lena ins Herz. Bei einigen Kindern flossen sogar Tränen, als sie hörten, dass Lena nächstes Schuljahr nicht mehr bei uns sein wird.
Nochmals vielen Dank, liebe Lena.

KG: Schulausflug ins Bubenheimer Spieleland

Der Abschlussausflug der Großen ins Bubenheimer Spieleland war wieder ein großer Erfolg.
Bei gutem Wetter erlebten die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern, sowie Fräulein Aline und Fräulein Sabine einen wunderschönen Tag. Es wurde geklettert, gerutscht, gesprungen, geschaukelt, Fußball gespielt und im Wasser geplanscht.
Zwischendurch konnte sich jeder am "Picknickbuffet" stärken.
Zum Abschluss des Tages bekamen die zukünftigen Erstklässler noch einen Lernstein und ein Diplom überreicht.